Kirsch GmbH & co KG - Ihr Versicherungsmakler in Sonnenbühl

Ihr Ver­sicherungs­makler

Tel: 07128 92900

Fax: 07128 929035

Mail: info@kirsch-finanz.de

Home

Die Gesundheit konserviert – für einen späteren Topschutz

Das Leben verläuft selten linear. Vor allem der berufliche Werdegang erfordert Flexibilität und verändert immer wieder den eigenen Status. Vom Azubi zum Studenten, nach dem Auslandsjahr die erste Festanstellung oder doch der Weg in die Selbstständigkeit – wer weiß das schon?

Einher geht immer die Frage, wie die eigene Gesundheitsversorgung und Kranken­ver­si­che­rung gestaltet werden soll und kann. Privat? Gesetzlich? Freiwillig gesetzlich? Auch hier ändern sich die Wünsche entsprechend des Lebensstandards und der finanziellen Möglichkeiten.

Doch zwei wichtige Beitragsfaktoren waren hier bislang nicht planbar: der Gesundheitszustand und das Alter zum Zeitpunkt eines späteren Upgrades in eine bessere Versorgung. Zwischenzeitliche Vorerkrankungen erhöhen die Beiträge oder schließen bestimmte Leistungen sogar ganz aus. Eine private Krankenvoll- oder -zusatzversicherung war dann unnötig teuer oder kaum darstellbar.

Gesundheitszustand auf Dauer einfrieren
Aber Sie können Ihren Gesundheitszustand beim Versicherer einfrieren lassen. Sie müssen sich dabei heute nicht festlegen, ob Sie sich irgendwann einmal privat krankenver­sichern wollen oder können – Sie können zukünftig eine private Krankenvollversicherung auf Basis des festgehaltenen Gesundheitszustandes abschließen. Eine erneute Gesundheitsprüfung findet dann nicht mehr statt. Für den Versicherer bleiben Sie einfach immer gesund – „forever young“ sozusagen.

Option auf dauerhafte Gesundheit

  • für den Abschluss einer späteren Krankenvoll- oder Kranken­zusatz­ver­si­che­rung
  • Hohe Flexibilität für die eigene Gesundheitsversorgung
  • Gesundheitszustand wird über Optionstarif konserviert
  • Optionstarif sichert niedriges Beitragsniveau in der PKV
  • Einkommen (Gehalt oberhalb der Beitragsbemessungsgrenze) und Status (Selbstständigkeit) ermöglichen private Kranken­ver­si­che­rung – der Zeitpunkt steht zu Beginn der Karriere aber selten fest
  • Private Ereignisse verändern die Wünsche an eigene Gesundheitsversorgung



[ zurück ]